Zombies Elite MC

 

Die Wurzeln des Zombies Elite MC liegen bereits im Jahr 1969. Damals fanden sich ein paar wilde Jungs zusammen und gründeten den „Angels of Freedom MC“, der sich kurze Zeit später in „MC Nürnberg“ umbenannte. Im Jahr 1974 entschloss sich dann der harte Kern des „MC Nürnberg“ den MC Zombies zu gründen. Dieser wilde Haufen hatte nach nicht einmal einem Jahr ein eigenes Clubhaus. Zitat eines Cluboldies: „ ein paar Kisten Bier, Whiskey und ein paar Kilo Grillfleisch haben voll genügt, um noch Jahre später für Gesprächsstoff und deftige Anekdoten zu sorgen“.

Die Jungs wollten sich den aufgezwungenen Regeln der 70er Jahre widersetzen. Sie wollten Motorrad fahren und feiern – einfach einen freien Lebensstil führen.

Da damals die Clubs zu schnell wuchsen, gab es auch untereinander einige Reibereien, die dazu führten, dass es Ende der Siebziger zur endgültigen Namensgebung kam. Einige Member hatten ihr Colour nur noch überm Bett hängen, andere hatten trotz dem durchgeknallten Leben endlich mal ein Mädchen gefunden und stiegen doch ins bürgerliche Leben über. Sie hatten den Sinn des Colourtragens nicht kapiert. Der verbliebene Rest fügte den Zusatz „Elite“ an den Namen und so heißt der Motorradclub heute noch „Zombies Elite MC“.

 

Noch heute wird gerne über die damalige Zeit geredet. So musste man sich öfter mal „gerade machen“, weil man sonst, wie viele damalige andere Clubs, einfach von der Bildfläche verschwunden wäre.

 

Regelmäßig wurden Partys und im damals noch existierenden Rallykalender eingetragene Rallys veranstaltet. Selber war und ist man bis heute in ganz Deutschland und manchmal auch im Ausland unterwegs. Im Laufe der Jahre entstanden durch neue Kontakte und Freundschaften weitere Chapter. Nicht alle hatten immer die gleiche Auffassung vom Clubleben. So verschwanden im Laufe der Zeit einige Chapter wieder  – aber die anderen fahren noch heute mit Stolz unter den gelb / grünen Farben des „Zombies Elite MC“.

 

Heute gibt es außer dem Gründungschapter Nürnberg noch die Chapter Allgäu, Herzogenaurach, Langerringen, Mallorca, Northside, Schongau und Nomads. Der Zombies Elite MC war und ist immer ein eigenständiger Club gewesen und supportet niemanden!! Der Zombies Elite MC ist ein aktiver und überall anzutreffender Motorradclub - und das wird auch so gelebt, da in allen Chaptern viel Wert auf den fahrbaren Untersatz gelegt wird. Während der Saison ist es Pflicht, mit dem Bike unterwegs zu sein. Schließlich verstehen sich die „Zombies“ schon immer als ein Motorradclub und an dieser Philosophie hat sich bis heute nichts geändert.

Jeder Member muss ein Bike sein Eigen nennen.

 

Neulinge können in einer Probezeit zeigen, ob sie auch bereit sind, für den Club viel Zeit und Arbeit zu opfern. Wichtigste Anforderung ist nach wie vor – Egoismus zu bekämpfen und an den Club und die Clubbrüder zu denken.